VR-FußballCamp

Torschuss, Köpfen, Dribbeln

Am FußballCamp können Jugendliche zwischen 5 - 16 Jahren teilnehmen. Die Kinder und Jugendlichen haben die Möglichkeit Fähigkeiten wie Torschuss, Köpfen, Dribbeln, Passen, Flanken an verschiedenen Stationen zu testen.

VR-FußballCamp 2012

Am 25.08.2012 veranstaltete die Raiffeisen-Volksbank Ebern eG ihr erstes VR-FußballCamp, verbunden mit einem Abnahmetag für das Fußballabzeichen des Deutschen Fußballbundes (DFB). Die Jugendberater der Raiffeisen-Volksbank hatten dazu auf dem Sportplatz in Heldburg nach den Vorgaben des DFB einen Parcours aufgebaut, der viel Spannung versprach. Nach der Eröffnung durch Vorstand Norbert Knorr wurden zunächst alle Kinder und Jugendliche - fast 70 Mädchen und Jungen waren gekommen - in drei Gruppen aufgeteilt. Ziel war es, den Nachwuchs-Fußballern die Stationen des Parcours zu erklären. Anschließend galt es für die 9- bis 16- Jährigen, fünf Stationen zu durchlaufen, die aus einer Vielzahl Fußball typischer Elemente wie Torschuss, Kopfball spielen, dribbeln, passen oder flanken bestanden. Dabei musste eine bestimmte Punktzahl erzielt werden. Die Kinder im Alter zwischen 5 und 8 Jahren hatten beim Schnupper-Abzeichen drei Stationen zu bewältigen. Wer alle Stationen erfolgreich durchlaufen hatte, erhielt als Auszeichnung das Fußball-Abzeichen in Gold, Silber, Bronze. Neben dem SV Eintracht Heldburg sorgten weitere Sponsoren für die Verpflegung der Aktiven und Zuschauer. Alle kleinen Fußballer sowie deren Eltern und Geschwister hatten bei schönstem Fußballwetter am Fuß der Veste Heldburg viel Spaß.

Bilder 1. VR-FußballCamp 2012

VR-FußballCamp 2013

Am Samstag, den 3. August 2013, veranstaltete die Raiffeisen-Volksbank Ebern eG ihr zweites VR-FußballCamp mit einem Abnahmetag für das Fußball-Abzeichen des Deutschen Fußballbundes (DFB ). Die Jugendberater der Raiffeisen-Volksbank Ebern eG haben dazu diesmal nach Heubach aufgerufen. Zusammen mit dem SV Heubach wurde nach Vorgaben des DFB erneut ein spannender Parcours aufgebaut, an dem 134 kleine und große Fußballbegeisterte teilnahmen.

Zahlreiche Talente konnte man an den verschiedenen Stationen bestaunen, an denen Dribbelstärke mit Schnelligkeit verbunden, Pass-Spiel, und Kopfball sowie Flankengenauigkeit und Strafstoßschießen gefragt waren. Wer alle Stationen erfolgreich durchlaufen hatte, erhielt als Auszeichnung das Fußball-Abzeichen in Gold, Silber oder Bronze bestehend aus Urkunde und DFB-Anstecknadel. Die Besten drei jeder Altersgruppe durften sich zudem über einen Sonderpreis aus Adidas-EM Bällen, Schienbeinschoner oder Fußballstutzen freuen.

Neben dem SV Heubach gilt unser Dank besonders der Firma RhönSprudel, die für die gesunden Getränke sorgte, Andrea Schrempf vom REWE-Markt in Ebern-Sandhof, die für die Kinder Obst zur Verfügung stellte sowie Alexander Stastny von Stastny Mode Schuhe Sport, der die Preisverleihung mit einigen Sportartikeln unterstützte. Alle Kinder sowie deren Eltern und Geschwister hatten bei Ferienauftakt und schönstem Fußballwetter erneut viel Spaß.

Bilder 2. VR-FußballCamp 2013

VR-FußballCamp 2014

Die Raiffeisen-Volksbank Ebern eG richtete zum dritten Mal ihr VR-FußballCamp aus - diesmal in Heilgersdorf. Am Samstag, den 9. August 2014, war es wieder soweit: alle kleinen und großen Fußballfans konnten mit dem Fußball-Abzeichen von DFB und McDonald´s ihre fußballerischen Fähigkeiten gezielt und mit Spaß trainieren und überprüfen. Zusammen mit dem SV Heilgersdorf wurde ein abwechslungsreicher Parcours nach den Vorgaben des DFB aufgebaut, den gut 50 Fußballbegeisterte bewältigten.

Die neun bis 16 Jährigen mussten fünf Stationen durchlaufen und dabei durch einen Parcours dribbeln, flanken, passen, köpfen oder sich im Strafschoßschießen beweisen. Die Kinder im Alter zwischen fünf und acht Jahren konnten ihr Glück bei der etwas leichteren Version, dem Schnupper-Abzeichen, mit drei Stationen versuchen. Wer alle Stationen durchlaufen und eine bestimmte Punktzahl erreicht hatte, konnte als Auszeichnung das Fußball- bzw. Schnupper-Abzeichen in Gold, Silber oder Bronze mit nach Hause nehmen. Die Besten durften sich zudem über einen Sonderpreis freuen.

Neben dem sportlichen Aspekt und Ehrgeiz kam auch der Spaß keinesfalls zu kurz. Zudem war für das leibliche Wohl bestens gesorgt: während der SV Heilgersdorf genügend Kaffee und Kuchen sowie Bratwürste bereitstellte, sorgte die Firma RhönSprudel für die gesunden Getränke und der REWE-Markt in Ebern-Sandhof stellte für die Kinder reichlich Obst zur Verfügung. Nachdem auch der Wettergott mit dem SV und allen Beteiligten Einsehen hatte, war es für die Kinder sowie deren Eltern und Geschwister ein tolles Erlebnis zum Ferienauftakt.

Bilder 3. VR-FußballCamp 2014

VR-FußballCamp 2015

Die Raiffeisen-Volksbank Ebern eG richtete zum vierten Mal ihr VR-FußballCamp aus. Schießen, köpfen, dribbeln, passen, flanken – im Fußball sind viele verschiedene Fertigkeiten gefragt. Am Samstag, den 8. August 2015, konnten alle kleinen und großen Fußballfans mit dem Fußball-Abzeichen von DFB und McDonald‘s erneut ihre fußballerischen Fähigkeiten mit Spaß trainieren und überprüfen. Zusammen mit dem SV 1930 Hafenpreppach e.V. wurde ein abwechslungsreicher Parcours nach den Vorgaben des DFB aufgebaut, der trotz der heißen Temperaturen von allen Teilnehmer bravourös bewältigt wurde.

Die neun bis 16 Jährigen mussten einen Parcours mit fünf Stationen durchlaufen und dabei ihr Können beweisen. Die Kinder im Alter zwischen fünf und acht Jahren konnten ihr Glück bei der etwas leichteren Version, dem Schnupper-Abzeichen, mit drei Stationen versuchen. Bei der Siegerehrung gab es bei allen Teilnehmern strahlende Gesichter. Jeder bekam als Erinnerung eine Teilnahmeurkunde und Anstecknadel des DFB. Die besten drei jedes Abzeichens durften zudem einen Sonderpreis mit nach Hause nehmen.

Neben dem sportlichen Aspekt und Ehrgeiz kam auch der Spaß keinesfalls zu kurz. Zudem war für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Während der SV 1930 Hafenpreppach genügend Kaffee und Kuchen sowie Bratwürste bereitstellte, sorgte die Firma RhönSprudel für die gesunden Getränke.

Bilder 4. VR-FußballCamp 2015